10 % Rabatt¹ auf alle Felgeninstandsetzungen

¹ Angebot gültig bis 31.12.2020.

Wie schnell hat man seine hochwertigen Alufelgen an einer hohen Bordsteinkante ramponiert. Auch wenn es auf dem ersten Blick nur ein oberflächlicher Schaden ist, können sich ähnlich wie bei Glasschäden Risse in der Felge bilden, die die Sicherheit im Verkehr gefährden können.

Mit dem TÜV-zertifizierten WheelDoctor von CARTEC bringen wir Ihre beschädigten Alufelgen wieder auf Hochglanz. Beschädigungen bis zu 1 mm Tiefe im Grundmetall können durch unsere Experten behoben werden.

BASIS € 149,00²/Felge

Instandsetzung von Felgen mit Kratzern sowie Lackierung der kompletten Felgenaußenseite.

Termin vereinbaren

COMFORT € 189,00²/Felge

Instandsetzung von Felgen mit Kratzern an glanzgedrehter Felge am äußeren Felgenrand.

Lackierung innerhalb des äußeren Schadensbereiches mit Klarlack

Servicetermin vereinbaren PKW

PREMIUM € 249,00²/Felge

Instandsetzung von Felgen mit Kratzern an glanzgedrehter Felge mit Aufbereitung des kompletten polierten Bereiches.

Lackierung der kompletten Felgenaußenseite mit Klarlack.

Servicetermin vereinbaren PKW

² alle Preise inkl. 16 % MwSt.

Welche Felgenschäden gibt es?

BordsteinschadenDie leichteste Form der Felgenschäden passiert nicht selten durch Unachtsamkeiten bei Einparkvorgängen am Straßenrand. Sie können jedoch auch durch Steinschläge oder durch den Kontakt der Felge mit Fahrbahnkanten während der Fahrt entstehen.
KorrosionsschadenDer Korrosionsschaden, auch bekannt als Oxidationsschaden, tritt auf, wenn die obere Schicht der Lackierung der Felge beschädigt ist. Gerade in Wintermonaten, in denen viel Streusalz auf den Straßen eingesetzt wird, kann dies für die Felgen schwerwiegende Folgen haben.
DeformationsschadenDeformationsschäden können entstehen, wenn sich die Form der Felgen durch Schlaglöcher oder Unfälle deformiert. Dies kann die Verkehrssicherheit maßgeblich gefährden.

Welche Beschädigungen kann der Felgendoktor reparieren?


GRÜNER BEREICH ✓
Die Aufbereitung von Beschädigungen mit einer Tiefe von bis zu 1 mm im Grundmetall lassen sich durch den Felgendoktor in diesem Bereich problemlos beheben. Voraussetzung hierfür ist, dass die Beschädigung maximal 50 mm vom Außenhorn in radialer Richtung entfernt ist. 

ROTER BEREICH ✘
Beschädigungen mit einer über 1 mm großen Tiefe können in diesem Bereich nicht behoben werden. Das Spachteln und Schleifen ist in diesem Bereich nicht zulässig. 

KRATZER IN DER OBERFLÄCHE
Leichte Kratzer in der Lackoberfläche können im gesamten Bereich ausgebessert werden.

FAQ zur Felgeninstandsetzung

Lassen sich glanzgedrehte Alufelgen reparieren?Lange Zeit galten glanzgedrehte Alufelgen als nicht reparabel. Mit den eingesetzten Technologien in unserem Lackiermeisterbetrieb ist die Reparatur von glanzgedrehten Felgen jedoch problemlos möglich.
Ist eine Reparatur der Felge immer möglich?Nein, eine Reparatur der Felge ist nicht bedingungslos möglich. Hat sich bereits ein Riss gebildet, muss die Felge sofort ausgetauscht werden, da dies die Verkehrssicherheit gefährdet. Daher empfehlen wir Ihnen, bei Felgenschäden direkt einen Reparaturtermin zu vereinbaren, um den kompletten Felgentausch noch abzuwenden.
Ist das Fahren mit einer kaputten Felge gefährlich?Das Fahren mit einer defekten Felge stellt ein erhebliches Risiko im Straßenverkehr dar. Beschädigte Felgen können durch Erschütterungen und weitere Krafteinwirkung jederzeit stärkere Beschädigungen annehmen, wodurch die Fahrsicherheit nicht mehr gewährleistet ist.
Zahlt die Versicherung die Felgenreparatur?Mit dem Vollkasko-Schutz sind Sie auf der sicheren Seite. Für Schäden an der Felge kommt in der Regel die Vollkasko-Versicherung auf. Allerdings kann sich gegebenenfalls Ihre Schadenfreiheitklasse reduzieren. Außerdem müssen Sie, je nach Versicherung, eine Selbstbeteiligung zahlen.
Wann sollte die Felgenreparatur spätestens erfolgen?Beim Gebrauchtwagenverkauf reduzieren Felgen mit Beschädigungen den Verkaufspreis oft unnötig. Mit unserer kostengünstigen und schnellen Reparatur können wir Ihnen in den meisten Fällen unter die Arme greifen und Sie bekommen wirklich den Wert, der Ihrem Fahrzeug entspricht. Auch am Ende der Leasinglaufzeit macht es Sinn, Felgen reparieren zu lassen, sodass es bei der Übergabe zu keinen unvorhergesehenen Kosten kommt.
Gibt es Vorschriften zur Felgenreparatur?Der Fachausschusses Kraftfahrzeugtechnik (FKT) definierte 2010 strenge Auflagen zur optischen Radaufbereitung. Im Rahmen eines mehrjährigen Prüfverfahrens wurde die Sicherheit unserer eingesetzten Verfahren bestätigt.