EQ - Elektrofahrzeuge

Egal Pkw, SUV, familienfreundlicher Van oder eVan als Handwerker- oder Transportfahrzeug. Das Angebot vollelektrischer Modelle von Mercedes-Benz und smart bietet für Jeden das passende Modell.

Stand: 09.09.2022 | Alle Angaben ohne Gewähr.

Elektromotor

Je ein Elektromotor an Vorder- und Hinterachse wandeln die elektrische Energie aus der Hochvolt-Batterie in mechanische um und bieten ab der ersten Umdrehung beeindruckenden Vortrieb. Zur Verringerung des Stromverbrauchs und zur Verbesserung der Dynamik wird die effiziente Verteilung der Antriebskräfte stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse geregelt.

Rekuperatives Bremssystem

Für ein Plus an Reichweite: Ein großes Potenzial zur Verbrauchsabsenkung liegt in der Erhöhung der Energierückgewinnung in Schub- und Bremsphasen (Rekuperation). Diese erfolgt durch eine intelligente, wirkungsgradoptimierte Verteilung der Verzögerungsmomente. Wenn Sie das Bremspedal betätigen, übernimmt zunächst die E-Maschine die Verzögerung und wirkt dabei als Generator. Zusätzlich können Sie die Rekuperationsleistung über die Schaltpaddles am Lenkrad in mehreren Stufen beeinflussen.

Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie

Die Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie ist der zentrale Energiespeicher für den elektrischen Antrieb. Sowohl die Reichweite als auch die Leistungsfähigkeit sind direkt von den Fähigkeiten der Batterie abhängig. Die Batterie wird extern am Stromnetz geladen. Darüber hinaus wird Energie durch Rekuperation bei Bremsvorgängen und im Schubbetrieb zurückgewonnen. Für einen dynamisch günstigen, niedrigen Gesamtfahrzeugschwerpunkt wird die Batterie im Unterboden verbaut.

Ladesystem

Dank eines intelligenten Ladesystems kann die Batterie an allen gängigen Lademöglichkeiten aufgeladen werden. Dazu gehören Haushaltssteckdosen, Wallboxen, Wechselstromladesäulen (AC) und Schnellladesäulen (DC). Der On-Board-Lader ist fest im Fahrzeug integriert und steuert das Laden über das öffentliche Stromnetz. Dabei wandelt er Wechselstrom (AC)- in Gleichstrom (DC)-Spannung um. Neben der Möglichkeit des Ladens an einem „normalen“ Netzanschluss (AC) ist es auch möglich, das Fahrzeug an DC-Ladesäulen (Schnellladesäulen) zu laden.

Unsere vollelektrischen Modelle für Sie

EQA
bis zu € 9.000,00 Umweltbonus
bis zu 531 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 30 Minuten | von 10 auf 80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A.

Mehr erfahren

EQB
bis zu 472 km Reichweite
bis zu € 7.500,00 Umweltbonus

Ladezeit (DC) ca. 32 Minuten | von 10 auf 80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A.

Mehr erfahren

EQC
bis zu 437 km Reichweite
bis zu € 7.500,00 Umweltbonus

Ladezeit (DC) ca. 40 Minuten | von 10 auf 80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 300 A.

[EQC 400 4MATIC | Stromverbrauch gesamt, kombiniert: 21,7 - 21,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen gesamt, kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite (EAER): 429 - 432 km ²]

Mehr erfahren

EQE
bis zu € 7.500,00 Umweltbonus
bis zu 639 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 32 Minuten | Die Ladezeit entspricht 10–80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A.

Mehr erfahren

EQS¹
bis zu 764 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 31 Minuten | von 10 auf 80 % Vollladung bei Verwendung einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A.

Mehr erfahren

EQS SUV*
bis zu 660 km Reichweite

Laden bis zu 250 km* rein elektrischer Reichweite in 15 Minuten einer DC-Schnellladestation mit Versorgungsspannung 400 V, Strom mindestens 500 A auf Basis der WLTP-Reichweite.

[EQS SUV 450+ | vorläufige Werte: WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 23,0-18,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.]

* Angaben zum Stromverbrauch und zur Reichweite sind vorläufig und wurden freiwillig intern nach Maßgabe der Zertifizierungsmethode „WLTP-Prüfverfahren“ ermittelt. Es liegen bislang keine bestätigten Werte einer amtlich anerkannten Prüforganisation vor. Abweichungen zu den finalen Werten sind möglich.

Mehr erfahren

EQV
bis zu 363 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 45 Minuten | von 10 auf 80 % an der Schnellladestation mit bis zu 110 kW

Mehr erfahren

eVito Kastenwagen¹
bis zu 312 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 50 Minuten | von 10 auf 80 % an der Schnellladestation mit bis zu 110 kW

[eVito Kastenwagen | Stromverbrauch gesamt, kombiniert: 21,5 - 21,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen gesamt, kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite (EAER): 312 - 314 km ²]

Mehr erfahren

eVito Tourer
bis zu 361 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 45 Minuten | von 10 auf 80 % an der Schnellladestation mit bis zu 110 kW

[eVito Tourer | Stromverbrauch gesamt, kombiniert: 27,8-27,6 kWh/100 km; CO₂-Emissionen gesamt, kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite (EAER): 233-361 km ²]

Mehr erfahren

eSprinter Kastenwagen
bis zu 157 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 20 Minuten | von 10 auf 80 % an der Schnellladestation mit bis zu 110 kW

[eSprinter (WLTP) | Stromverbrauch kombiniert: 35,0 - 34,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen in g/km (kombiniert): 0; Elektrische Reichweite (EAER): 119 - 157 km ²]

Mehr erfahren

smart EQ fortwo
bis zu 135 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 40 Minuten | von 10 auf 80 % bei Aufladung mit dem optionalen 22 kW-Bordlader an einer Wallbox oder einer öffentlichen Ladestation (Mode 2).

[smart EQ fortwo mit 4,6kW-Bordlader oder optionalem 22kW-Bordlader Stromverbrauch kombiniert: 18,6-15,7 kWh/100km, CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite (EAER): 135 km ¹]

Mehr zum smart EQ fortwo

smart EQ fortwo cabrio
bis zu 132 km Reichweite

Ladezeit (DC) ca. 40 Minuten | von 10 auf 80 % bei Aufladung mit dem optionalen 22 kW-Bordlader an einer Wallbox oder einer öffentlichen Ladestation (Mode 2).

[smart EQ fortwo cabrio mit 4,6 kW-Bordlader oder optionalem 22kW-Bordlader Stromverbrauch kombiniert: 18,8-16,1 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite (EAER): 132 km ¹]

Mehr zum smart EQ fortwo Cabrio

smart #1

[Das Fahrzeug befindet sich im EU-Homologationsverfahren und die Homologation wird voraussichtlich im Juli 2022 abgeschlossen sein. smart wird die offiziellen Werte veröffentlichen, sobald der Homologationsprozess abgeschlossen ist.]

Mehr erfahren

 _____

Haben Sie Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und beantworten Ihre Fragen kompetent.

Jetzt anrufen* +49 9421 7307-444

Jetzt eMail schreiben

* Wir sind Mo. — Fr. von 8 — 17 Uhr für Sie erreichbar.

 _____

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

¹ Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

² Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um „WLTP-CO₂-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 3 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage VO 683/2008/ EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen. Ab Januar 2021 sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Union verpflichtet, dafür zu sorgen, dass für neue Pkw, die ausgestellt bzw. zum Kauf oder zum Leasing angeboten werden, mit Verbrauchs- und Emissionsangaben nach dem neuen Prüfzyklus WLTP geworben wird. An der Novellierung der deutschen Pkw-EnVKV, durch die diese Verpflichtungen im deutschen Recht umgesetzt werden sollen, wird derzeit gearbeitet; ihre Fertigstellung verzögert sich allerdings. Für eine Reihe von Neufahrzeugen stehen keine NEFZ-Werte mehr zur Verfügung und können daher nicht mehr angegeben werden. Für die Verbraucherinnen und Verbraucher ist es daher sinnvoll, über die realitätsnäheren WLTP-Werte informiert zu werden.