Verwendung von Cookies.
Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Hirschvogel Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Verkauf > PKW Neu > News
Standorte & Kontakte

AUSBILDUNGSJAHR 2018/2019 — Willkommen bei HIRSCHVOGEL

Voll motiviert treten unsere sieben neuen Auszubildenden Ihre neue Lehrstelle bei HIRSCHVOGEL in Straubing an. Für viele ist dies ein entscheidender Schritt in ihre berufliche Laufbahn. Mit Arman aus Afghanistan freuen wir uns auch einen fähigen Auszubildenden mit Mitgrationshintergrund gefunden zu haben. Viel Erfolg und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft bei HIRSCHVOGEL mit Euch.

Photo-Credit: HIRSCHVOGEL GmbH & Co. KG

Josef Fischer — 20 Jahre bei HIRSCHVOGEL

Seit 20 Jahren zeigt Josef Fischer vollen Einsatz bei HIRSCHVOGEL. Alles begann am 01.08.1998 mit einer Ausbildung zum Bürokaufmann. Später bildete sich Josef in der Abendschule weiter und ist nun unser Leiter Logisitk. Unter anderem verantwortet er unsere Ersatzteillager, sowie unseren Online-Teileshop — www.hirschvogel-autoteile.de. Vielen Dank für Deinen Einsatz und wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre mit Dir.

Photo-Credit: HIRSCHVOGEL GmbH & Co. KG

Franz Gschwind freut sich über seine neue X-Klasse von HIRSCHVOGEL.

Ganz in schwarz düst Franz in Zukunft mit seiner neuen #Mercedes #XKlasse #Progressive Edition und #StylingBar durch die Gegend. Seine Schwester Elvira und unser #HIRSCHVOGEL #Van Verkäufer Ludwig freuen sich auf die erste Ausfahrt.
[Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l/100 km, CO2-Emissionen: 197 g/km - Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „gemessenen NEFZ- CO2 -Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1152. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein.]

Photo-Credit: HIRSCHVOGEL GmbH & Co. KG

C-Klasse — Modellpflege des Erfolgsmodells von Mercedes-Benz

Die C-Klasse, die erfolgreichste Baureihe von Mercedes-Benz, startet mit umfangreichen Modifikationen in ihr fünftes Produktionsjahr. Stilvoll überarbeitet wurden Exterieur- und Interieurdesign. Ganz neu ist die elektronische Architektur. Auf Wunsch gibt es ein volldigitales Instrumenten-Display und Multimediasysteme mit maßgeschneiderten Informations- und Musikangeboten. Auch die Assistenzsysteme profitieren von der neuen E‑Architektur und sind jetzt auf dem Stand der S‑Klasse. Ab Juni 2018 können Sie sich von den vielen Vorzügen der C-Klasse bei HIRSCHVOGEL überzeugen.

Hier geht es zu den attraktiven HIRSCHVOGEL Finanzierungs- und Leasingangeboten.

C-Klasse Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,2—2,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 192-48 g/km; Energie-Effizienzklasse: E—A+
C-Klasses T-Modell: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4—2,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 196—49 g/km; Energie-Effizienzklasse: D—A+

Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ- CO2 -Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Photo-Credit: Daimler AG

mehr erfahren

Sportlichkeit, Emotion, Intelligenz.
Die C-Klasse der aktuellen Generation war im vierten Verkaufsjahr das Volumenmodell von Mercedes-Benz. Über 415.000 Einheiten wurden 2017 von Limousine und T‑Modell zusammen weltweit verkauft. Sportlichkeit vereint mit Emotion und Intelligenz, so lässt sich der neue Auftritt der C‑Klasse charakterisieren. Optisch liegen die Schwerpunkte der Überarbeitung auf der Fahrzeugfront sowie dem Design der Scheinwerfer und Rückleuchten. Mit der Neuauflage erhält die AMG Line den Diamantgrill in Serie. Darüber hinaus wurden die Frontstoßfänger für alle Lines neu gestaltet. Sie besitzen entweder eine silberne Zierleiste (Serie), eine verchromte Zierleiste (in Kombination mit AVANTGARDE Exterieur) oder eine dreiteilige Chromleiste (EXCLUSIVE Exterieur).

Touch Controls.
Die C-Klasse übernimmt das Bedien- und Anzeigekonzept der aktuellen S‑Klasse und besitzt optional ein volldigitales Instrumenten-Display mit drei individuell wählbaren Anzeigestilen. Die C‑Klasse verfügt über berührungssensitive Touch Controls im Lenkrad. Neu ist auch die Bedienung von DISTRONIC und Tempomat über Bedienelemente direkt am Lenkrad. Zusätzlich lässt sich das Infotainmentsystem über das Touchpad mit Controller (neu: haptische Rückmeldung) in der Mittelkonsole oder die Sprachsteuerung LINGUATRONIC bedienen.

Kooperative Fahrassistenz-Systeme.
Die neue C-Klasse verfügt über die aktuellsten Fahrassistenz-Systeme mit kooperativer Unterstützung des Fahrers und bietet damit bei der Aktiven Sicherheit ein höheres Niveau als ihr Vorgänger. Die C‑Klasse kann in bestimmten Situationen teilautomatisiert fahren. Außerdem nutzt die C‑Klasse Karten- und Navigationsdaten für Assistenz-Funktionen. So kann der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC als Teil des Fahrassistenz-Pakets den Fahrer in einer Vielzahl von Situationen kartenbasiert unterstützen und die Geschwindigkeit vorausschauend vor z.B. Kurven, Kreuzungen oder Kreisverkehren anpassen.

HIRSCHVOGEL GolfCup 2018 — Die Gewinner

Beim diesjährigen HIRSCHVOGEL GolfCup 2018 auf dem 18-Loch Platz des Deggendorfer Golfclubs e. V. Rusel konnten sich knapp 80 Teilnehmer vom neuen Mercedes-Benz After-Work Golf-Cup Plus überzeugen. Einem Kanonstart folgten ambitionierte 9 Löcher Golf, eine A-Klasse Putting-Challenge (wer 3 mal aus 12 m mit einem Singleputt ins Loch traf, konnte mit einer neuen A-Klasse nach Hause fahren), sowie ein gemeinsamer Abend.

Hier geht es zu den HIRSCHVOGEL GolfCup 2018 Bildern.

Photo-Credit: HIRSCHVOGEL GmbH & Co. KG

Die neue A-Klasse steht für Sie bei HIRSCHVOGEL bereit.

Kompaktklasse neu gedacht mit vielen Ausstattungen aus den höheren Klassen wie der E- und S-Klasse. Im Zentrum der Erneuerungen steht das intuitive und lernfähige Multimedia-System MBUX — Mercedes-Benz User Experience. Einzigartig bei diesem System ist seine Lernfähigkeit dank künstlicher Intelligenz. MBUX ist individualisierbar und stellt sich auf den Nutzer ein. Es schafft so eine emotionale Verbindung zwischen Fahrzeug, Fahrer und Passagieren.

A 200: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6—5,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 133120 g/km. 
A 250: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 141 g/km.
A 180 d: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 108 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch“ neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Photo Credit: Daimler AG

mehr erfahren

Die neue A-Klasse. So wie Du.

Mit den Leistungen der Mercedes-Benz Bank findest Du je nach Bedarf mit Sicherheit ein maßgeschneidertes Leasingangebot bei HIRSCHVOGEL.

Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH (2) für die A 200 (1,3)

Kaufpreis ab Werk (4) 34.063,75 €
Leasing-Sonderzahlung 2.999,00 €
Gesamtkreditbetrag 34.063,75 €
Gesamtbetrag 11.963,00 €
Laufzeit in Monaten 36
Gesamtlaufleistung 30.000 km
Sollzins gebunden p.a. -3,10 %
Effektiver Jahreszins -3,05 %
36 mtl. Leasingraten à 249,00 €
Überführungskosten 702,10 €

Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, 2 Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Stand 04/18 steht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Angebot gültig vom 05.-11

(1) Kraftstoffverbrauch A 200 innerorts/außerorts/kombiniert: 7,9/4,6/5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert:
133 g/km. Effizienzklasse: C

(2) Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Stand 04/18 steht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Angebot gültig vom 05.05.—11.05.2018.

(3) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die
„NEFZ-CO2-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr.1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

(4) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Revolution von innen!
Das Interieur der A-Klasse geht ganz neue Wege und revolutioniert die Kompaktklasse von innen mit einem neuartigen Raumgefühl. Die einzigartige Architektur entsteht insbesondere durch die avantgardistisch gestaltete Instrumententafel: Erstmals wurde komplett auf eine Hutze über dem Cockpit verzichtet. Dadurch spannt sich der flügelförmige Grundkörper der Instrumententafel ohne jede formale Unterbrechung von einer Vordertür zur anderen. Das serienmäßige Widescreen-Cockpit steht völlig frei. Ein Highlight sind die sportlichen Lüftungsdüsen in Turbinenoptik. Bei den Vordersitzen halten mit Sitzklimatisierung, Massagefunktion und Multikontursitz Komfortausstattungen aus höheren Segmenten Einzug. Das neu gestaltete 3-Speichen-Lenkrad, Türgriffe, Mittelkonsole und Sitze präsentieren sich in einer modernen Designsprache.

Inspiriert durch Aviation.
Durch den Entfall der Cockpithutze spannt sich hinter dem scheinbar schwebenden Widescreen der Instrumententafel-Grundkörper mit seiner Zierteilebene von einer Vordertür zur anderen. Die Zierteile sind im „Wrap-Around“-Design ausgeführt und unterstreichen durch die Materialwahl (etwa offenporige Hölzer) die Positionierung als progressiv modernes Top-Interieur in dieser Klasse. Die insgesamt fünf Runddüsen erhalten eine neue Turbinenoptik, inspiriert von der Welt der Aviation. Fein gestaltete Luftleitstege erzeugen durch ihre konzentrische Anordnung die Vision einer Flugzeugturbine. Bei einer Line ist der Luftleitring in der Tiefe der Düsengeometrie farblich akzentuiert und wirkt optisch wie ein Nachbrenner. Die mittleren drei Luftdüsen sind fahrerorientiert ausgerichtet, was die Sportlichkeit des Interieurs unterstreicht.

Freistehendes Widescreen Display.
Raumarchitektur und Anzeige- und Bedienelemente der neuen A-Klasse sind in diesem Segment ein Alleinstellungsmerkmal. Die Instrumententafel ist in zwei horizontale Volumenkörper aufgeteilt: Der untere Volumenkörper ist durch einen optischen „Graben“ vom Hauptvolumen der Instrumententafel getrennt und scheint dadurch vor der Instrumententafel zu schweben. Die optionale Ambientebeleuchtung verstärkt diesen Effekt und unterstreicht den schwebenden Eindruck des Unterbaus. Zugleich bildet das Unterteil der Instrumententafel die Basis für die Lüftungsdüsen in Turbinenoptik sowie das völlig freistehende Widescreen-Display.

Ambientebeleuchtung: Avantgardistisches Lichtbild.
Von 12 auf 64 – bei der Ambientebeleuchtung der neuen A-Klasse stehen mit dem Generationswechsel fünf Mal so viele Farben zur Verfügung. Doch nicht nur die Farbvielfalt steigt, auch die emotionale Inszenierung setzt Maßstäbe in diesem Segment: Die verschiedenen Farben werden zu zehn Farbwelten komponiert und ermöglichen ein avantgardistisches Lichtbild mit spektakulären Farbwechseln. Die Farbwelten passen sich auf Wunsch an die verschiedenen Stile des Widescreen-Displays an, sodass ein harmonischer Gesamteindruck entsteht. Hinzu kommen Lichteffekte, die der Kunde individuell aktivieren kann. Bei der Innenraumbeleuchtung kommt ausschließlich langlebige und energiesparende LED-Technik zum Einsatz.

Komfortausstattungen aus höheren Klassen.
Bei der Entwicklung der Sitze für die A-Klasse hat Mercedes-Benz erstmals im Kompaktsegment eine computergestützte Komfortsimulation eingesetzt. Dabei können – noch bevor der erste reale Sitz verfügbar ist – alleine anhand der CAD-Daten zuverlässige Prognosen über den zukünftigen Komforteindruck der Sitzanlage erstellt werden. Zugleich halten Komfortausstattungen aus höheren Fahrzeugsegmenten Einzug: Auf Wunsch sind neben Sitzheizung erstmals in dieser Baureihe auch Sitzklimatisierung und Multikontursitzpaket für die Vordersitze verfügbar. Bei der Sitzklimatisierung befindet sich je ein Radiallüfter in Sitzkissen und Lehne. Die über den perforierten Bezug angesaugte Luft durchströmt den Sitzaufbau und wird nach unten und hinten abgeführt. Dadurch umgibt ein angenehmer Luftstrom die Passagiere. Auch bei stark aufgeheiztem Fahrzeuginnenraum kühlt die Sitzklimatisierung die Sitzoberflächen schnell ab, indem kühlere Umgebungsluft eingesaugt wird. Die Belüftungsstärke lässt sich in drei Stufen einstellen.

Praktische Mittelkonsole.
Ebenso praxisgerecht ist das Ablagekonzept: Die sogenannte Spontanablage in der Mittelkonsole vor Schalt- bzw. DCT-Wählhebel wurde deutlich vergrößert und nimmt Accessoires wie Smartphone, Geldbeutel, Schlüssel oder Garagentoröffner auf. Neu ist ein serienmäßiger Cupholder auf dem Mitteltunnel für Becher, Dosen und Flaschen bis 0,5 Liter. Der Cupholder-Einsatz lässt sich entnehmen, dann steht eine weitere Ablage zur Verfügung. Die Bedienungsanleitung wurde eigens verkleinert und findet Platz in einer separaten Zwischenklappe im Handschuhfach.

Mut zum Purismus.
Das puristische, flächenbetonte Design der neuen A‑Klasse ist der nächste Schritt in der Mercedes-Benz Designphilosophie der Sinnlichen Klarheit. Auf Basis eines kompakten Two-Box-Designs haben optimierte Abmessungen und Proportionen zu einer Neuinterpretation des Designs der A‑Klasse geführt. „Mit der vierten Generation der A-Klasse definieren wir modernen Luxus in der Kompaktklasse neu. Dabei setzen wir auf die Kombination aus kompromisslos dynamischem Design und intuitivem Bedienkonzept“, so Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb. „Mit MBUX — der neuen Mercedes-Benz User Experience schaffen wir ein völlig neues Kundenerlebnis.“

Erwachsener geworden.
Die neue A-Klasse bietet trotz sportlicher Optik erheblich mehr Nutzwert und ist damit so jung wie immer, aber so erwachsen wie noch nie. Mehr Schulter-, Ellenbogen- und Kopffreiheit und ein einfacherer Einstieg in den Fond gehören ebenso zu den Pluspunkten wie der größere und besser für Familie und Freizeit nutzbare Kofferraum. Auch die Rundumsicht wurde deutlich verbessert. Davon profitieren Sicherheit und Raumgefühl. 370 Liter beträgt das Fassungsvermögen des Kofferraums hinter den Fondsitzen — das sind 29 Liter mehr als beim Vorgänger. Die Ladeöffnung fällt dank zweigeteilter Heckleuchten 20 cm breiter aus als bisher, zugleich ist der Boden des Kofferraums 11,5 cm länger.

Intelligent Drive: Funktionen aus der S-Klasse.
Die neue A-Klasse verfügt über die aktuellsten Fahrassistenz-Systeme mit kooperativer Unterstützung des Fahrers und bietet damit bei der Aktiven Sicherheit das höchste Niveau im Segment mit Funktionsumfängen aus der S‑Klasse. Erstmals kann die A‑Klasse in bestimmten Situationen teilautomatisiert fahren. Dafür hat sie das Verkehrsumfeld genauestens im Blick: Verbesserte Kamera- und Radarsysteme lassen sie bis zu 500 Meter vorausschauen. Außerdem nutzt die A‑Klasse Karten- und Navigationsdaten für Assistenz-Funktionen. So kann der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC als Teil des Fahrassistenz-Pakets den Fahrer in einer Vielzahl von Situationen streckenbasiert unterstützen und die Geschwindigkeit komfortabel vorausschauend vor zum Beispiel Kurven, Kreuzungen oder Kreisverkehren anpassen. Hinzu kommen unter anderem der Aktive Nothalt-Assistent und ein intuitiv verständlicher Aktiver Spurwechsel-Assistent. Serienmäßig an Bord der neuen A-Klasse ist ein erweiterter Aktiver Brems-Assistent.

MULTIBEAM LED Scheinwerfer: Optimale Sicht.
Ein weiteres Beispiel für den Transfer von Technologie aus der Luxus- in die Kompaktklasse sind die optional erhältlichen MULTIBEAM LED Scheinwerfer. Sie ermöglichen eine extrem schnelle und präzise elektronisch gesteuerte Anpassung des Fahrlichts an die aktuelle Verkehrssituation. In jedem Scheinwerfer der A‑Klasse sitzen 18 einzeln ansteuerbare LED. Die tageslichtähnliche Lichtfarbe der LED schont die Augen und wirkt sich positiv auf die Konzentration aus. Die Fahrbahn wird präzise und hell ausgeleuchtet. Eine weitere Option sind LED High Performance-Scheinwerfer. Serienmäßig besitzt die neue A‑Klasse Halogen-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht.

Das Fahrwerk: Agil und komfortabel.
An der Vorderachse verfügt die neue A‑Klasse wie alle ihre Vorgänger über eine McPherson-Konstruktion. Die leistungsstärkeren Versionen wie der A 250 und alle 4MATIC Modelle besitzen eine aufwändige Vierlenker-Hinterachse. Die Einstiegsmodelle A 200 und A 180 d besitzen eine Verbundlenker-Hinterachse. Serienmäßig besitzt die neue A-Klasse ein Komfortfahrwerk mit Stahlfederung sowie DYNAMIC SELECT. Das um 15 Millimeter tiefergelegte Komfortfahrwerk arbeitet mit speziell abgestimmten Federn und Dämpfern gezielt sportlicher. Das Fahrwerk mit aktiver Verstelldämpfung bietet dem Fahrer die Möglichkeit, das Dämpferverhalten selbst zu wählen.

.

Modernste Dieseltechnologie.

Neueste Diesel-Technologie von Mercedes-Benz unterschreitet NOx-Grenzwerte für Pkw deutlich. Mit dem Marktstart der neuen A-Klasse sind die neuen Dieselmotoren von Mercedes-Benz nun von der Kompakt- bis zur Oberklasse verfügbar. Mercedes-Benz Fahrzeuge erreichen mit diesen Motoren durchschnittliche Stickoxid-Emissionen (NOx-Emissionen) zwischen 40 und 60 Milligramm pro Kilometer über viele Tausende Kilometer Laufleistung auf der Straße unter Bedingungen des Messverfahrens Real Driving Emissions (RDE). Diese Werte liegen deutlich unter dem derzeitigen RDE-Grenzwert von 168 Milligramm pro Kilometer. Möglich wird dies durch ein innovatives Gesamtpaket aus Motor und Abgasnachbehandlung, das mit der neuen Motorengeneration seit zwei Jahren konsequent im Markt eingeführt und kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Mercedes-Benz A180 d AMG Line: Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5—4,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 118108 g/km.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch" neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Erfahren Sie hier mehr.

Photo-Credit: Daimler AG

KIPPERSCHAU 2018 — In Bildern

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. TVA Regensburg hielt unsere KIPPERSCHAU 2018 in Schafhöfen in Wort und Bild fest. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier in unserem HIRSCHVOGEL YouTube Kanal.

Photo-Credit: TVA Regensburg — Video: 5aeaf8d21d7d3.m4v — Copyright: TVA Regensburg

G-Rex. Vorabpremiere bei HIRSCHVOGEL.

Wo immer der Mercedes-AMG G 63 auftaucht, herrscht nichts als Ehrfurcht. Seine Leidenschaft, Perfektion und Kraft machen jede Fahrt zu einem Triumph. Im Mercedes-AMG G 63 haben alle Insassen mehr Platz. Neu designte Sitze aus feinstem Nappa-Leder mit Rautensteppung und „AMG“-Plakette bieten Luxus und Geborgenheit. Zum ersten Mal in der Region wurde der neue G63 auf der KIPPERSCHAU 2018 von HIRSCHVOGEL und seinen Mercedes-Benz Partner Schreiner & Wöllenstein, sowie Stern-Center Regensburg in Schafhöfen präsentiert.

Photo Credit: Daimler AG

Mercedes-AMG G 63: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 13,1 l/100 km; CO₂- Emissionen kombiniert: 299 g/km.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die "NEFZ-CO2-Werte" i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

mehr erfahren

Uneingeschränkter Fahrspaß.
Onroad- wie Offroad-Fahrprogramme, das AMG Driver’s Package sowie die schaltbare AMG Performance-Abgasanlage machen jede Fahrt zum Vergnügen. — Photo-Credit: Daimler AG

Verbesserte Performance.
Das neu entwickelte AMG RIDE CONTROL Fahrwerk und die Sportparameterlenkung bringen Dynamik und Komfort im Mercedes-AMG G 63 auf ein neues Level. — Photo-Credit: Daimler AG

Performt, wo andere fahren: Der Mercedes-AMG G 63.
Schnallen Sie sich an. Spüren Sie die Vibration. Erleben Sie die Kraft. Den Mercedes-AMG G 63 in Aktion zu sehen, wird nur von einem übertroffen: ihn selbst zu fahren. — Photo-Credit: Daimler AG

Außen expressiv.
Die zahlreichen Features wie die AMG-spezifische Kühlerverkleidung und die 22-Zoll-Räder verleihen dem Kultobjekt sein extrovertiertes Äußeres. — Photo-Credit: Daimler AG

Faszination CLS

Der CLS hat Designgeschichte geschrieben – und er tut es wieder. Mit nach vorn geneigter Front, extrem flachen Scheinwerfern und sportlichem Grill schreibt er das nächste Kapitel. Ein Athlet mit starker Persönlichkeit. Seine Form erzählt von Sportlichkeit. Seine Details liefern den Beweis. Sei es die hohe, überspannte Bordkante, die extrem niedrigen Seitenfenster, die zweiteiligen Heckleuchten oder seine breiten Schultern. Der neue CLS zeigt mit jedem Zentimeter, wie sinnlich Athletik sein kann. Seit März 2018 bei HIRSCHVOGEL.

Abbildung zeigt Zusatzausstattungen.
Photo Credit: Daimler AG

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,2—6,8; außerorts 6,4—5,1; kombiniert 7,8—5,7; CO2-Emissionen kombiniert: 178—151 (g/km); Energieeffizienzklasse: C—A

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem „Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

mehr erfahren

Die Kraft der Zukunft.
Q Boost bedeutet rasante Beschleunigung und lautloses Gleiten im Segelmodus bei reduziertem Kraftstoffverbrauch. Dafür wird ein Benzinmotor per integriertem Startergenerator intelligent elektrifiziert.

Luxus, spektakulär inszeniert.
Eine Ambientebeleuchtung mit 64 Farben setzt das expressiv-luxuriöse Interieur eindrucksvoll in Szene: Erstmalig auch mit beleuchteten Lüftungsdüsen und ENERGIZING Komfortsteuerung.

Im Glanz des Besonderen.
Die Edition 1 basiert außen auf der AMG Line Exterieur. Besondere editionsspezifisch Blickfänge sind der Diamantgrill mit Pins und Einleger in Chrom matt sowie die 20 Zoll großen AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design in Schwarz hochglänzend mit Felgenhorn glanzgedreht. Beste Sicht und Sicherheit garantieren die MULTIBEAM LED Scheinwerfer.

Begehren im Blick.
Die Front des CLS neigt sich selbstbewusst nach vorn. Die besonders flachen Scheinwerfer strahlen nicht nur taghell, sondern auch sportliche Dominanz aus. Der Kühlergrill öffnet sich zur Straße hin — bereit sie zu erobern.

Sportlichkeit und Sinnlichkeit in perfekter Harmonie.
Während Ihre Hände über die Zierelemente in Holz streichen, begeben sich Ihre Blicke auf eine faszinierende Reise: sie startet am völlig rahmenlosen Innenspiegel. Illuminierte Lüftungsdüsen machen extravagant auf sich aufmerksam. Die Blicke schweifen weiter, bestaunen das zweifarbige Interieurkonzept, das im Wave-Design wellenförmig von vorne nach hinten sogar die B-Säule integriert. Schließlich entdecken Sie die sportlichen Sitze im Fond die mit ihrem Einzelsitzcharakter die Exklusivität unterstreichen. Ikonisches Design trifft auf echte Manufakturqualität.

DYNAMIC BODY CONTROL
Mit DYNAMIC BODY CONTROL kann der Fahrer die Dämpfung des Fahrwerks individuell anpassen: zur Wahl stehen die Programme „Comfort“ mit ausgewogener Charakteristik sowie „Sport“ und „Sport+“ für eine straffere Abstimmung. Der aktuelle Modus wird dem Fahrer angezeigt. Per Fingertipp auf den DYNAMIC SELECT Schalter in der Mittelkonsole kann der Fahrer die Eigenschaften des Fahrwerks ganz nach Geschmack, Fahrstil und passend zu Streckeneigenschaften und Fahrbahnzustand justieren — schnell und stufenlos.

Mercedes me Adapter — der beste Draht zu Ihrem Mercedes.

Mit Mercedes-Benz me haben Sie alle wichtigen Daten Ihres Fahrzeugs stets im Blick. Kontrollieren Sie die Tankfüllung, profitieren Sie von unserem direkten Kundenservice oder finden Sie ganz leicht Ihren Mercedes-Benz wieder anhand der Ortungsfunktion. Auch ältere Modelle können mit Hilfe des me-Adapters verknüpft werden — zum Teil bis Baujahr 2002. Fragen Sie unsere Experten im Hause und holen Sie sich den Adapter für 0,00 € bei einer erfolgreichen Verknüpfung mit HIRSCHVOGEL (regulärer Preis 49,90 €).

mehr erfahren

Simon Raab
Online-Vertrieb, Mercedes me Berater, Cham

Über Ihre Anfrage freue ich mich!
Ihr Alexander Achatz

Unsere Standorte & Ansprechpartner

Bad Kötzting
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Lehmgasse 11 | 93444 Bad Kötzting
Tel. +49 9941 9440-0
Fax +49 9941 9440-930
E-Mail:
Route berechnen
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr | Sa nach Vereinbarung
Service:
Mo — Fr 7.30 — 18 Uhr | Sa 8 — 12 Uhr

Robert Kronschnabl
Gebietsverkauf PKW, Bad Kötzting

Cham
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Gewerbepark Chammünster Nord A3
93413 Cham
Tel. +49 9971 39290-0
Fax +49 9971 39290-960
E-Mail:
Route berechnen
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr | Sa 9 — 14 Uhr
Service PKW:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 12 Uhr
Teile:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 16 Uhr
Service Van/Nfz:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 16 Uhr

August Graf
Verkäufer Neuwagen PKW, Cham

Michael Dachs
Verkäufer Gebrauchtwagen PKW, Cham

Passau
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Wörth 17 | 94034 Passau
Tel. +49 851 95512-0
Fax +49 851 95512-940
E-Mail:
Route berechnen

Bild copyright: architekturbüro obermeyer, Straubing
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr | Sa 9 — 14 Uhr

Christian Heinzlsperger
Centerleiter Passau/Vilshofen

Patrick Bauer
Verkäufer Neuwagen PKW, Passau

Christian Glanzer
Verkäufer Neuwagen PKW, Passau

Ulrich Böttcher
Verkäufer Neuwagen Pkw, Passau

Fisnik Rasani
Verkäufer PKW Neu- und Gebrauchtwagen, Passau

Jürgen Rudel
Einkauf PKW, Teamleiter smart, Passau

Manuel Schneider
Verkäufer PKW Gebrauchtwagen, Passau

Stephanie Scheßl
Produktexpertin, Passau

Plattling
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Pankofen Irlwiesen 3 | 94447 Plattling
Tel. +49 9931 98288-0
Fax +49 9931 98288-980
Route berechnen
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr | Sa 9 — 14 Uhr
Service PKW:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 12 Uhr
Teile:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 16 Uhr
Service NFZ:
Mo — Fr 6 — 20 Uhr | Sa 8 — 16 Uhr

Harald Vollmer
Centerleiter Plattling

Norbert Ebner
Verkäufer Neuwagen PKW, Plattling

Thomas Feldmeier
Verkäufer Gebrauchtwagen PKW, Plattling

Alexander Hackl
Verkäufer Neuwagen PKW, Plattling

Udo Scheingraber
Verkäufer Gebrauchtwagen PKW, Plattling

Regen
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Molkereistraße 13 | 94209 Regen
Tel. +49 9921 9469-0
Fax +49 9921 9469-920
E-Mail:
Route berechnen
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr | Sa 9 — 14 Uhr
Service:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 13 Uhr

Johann Grohmann
Verkäufer Neuwagen PKW, Regen

Straubing Osserstraße 2 (Firmenzentrale)
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Osserstraße 2 | 94315 Straubing
Tel. +49 9421 7307-0
Fax +49 9421 7307-910
Route berechnen
Teile:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 16 Uhr
Service PKW:
Mo — Fr 7 — 18 Uhr | Sa 8 — 12 Uhr

 

Peter Urban
Verkäufer PKW Neuwagen, Straubing

Straubing Landshuter Straße 1
Hirschvogel GmbH & Co. KG
Landshuter Straße 1 | 94315 Straubing
Tel. +49 9421 9244-0
Fax +49 9421 9244-197
Route berechnen
Verkauf:
Mo — Fr 8 — 18 Uhr
Sa 9 — 14 Uhr

Peter Urban
Verkäufer PKW Neuwagen, Straubing

Adrian Maier
Verkäufer PKW Neuwagen, Straubing

Alexander Ettl
Verkäufer PKW Gebrauchtwagen, Straubing

Hans Schütz
Verkäufer PKW Gebrauchtwagen, Straubing

Thomas Weber
Verkäufer Gebrauchtwagen PKW, Straubing

Julia Weinzierl
Produktexpertin PKW, Straubing

Vilshofen
Hirschvogel Service GmbH & Co. KG
Ortenburger Straße 93 | 94474 Vilshofen
Tel. +49 8541 9673-0
Fax +49 8541 9673-199
E-Mail:
Route berechnen
Service PKW/Trapo:
Mo — Fr 7.30 — 18 Uhr | Sa 9 — 12 Uhr

Sebastian Feilmeier
Beratung und Verkauf PKW, Vilshofen